Starke Ländliche Räume – heute und in Zukunft

agrartotal (pm/Berlin) - Die wirtschaftliche und soziale Entwicklung stellt sich, je nach Region, sehr unterschiedlich dar. In der einen boomt es, die andere verliert Menschen und Betriebe. 

Wie können ländliche Regionen als attraktive und eigenständige Lebens- und Wirtschaftsräume gestärkt werden? Wie müssen sich Dörfer und Gemeinden anpassen? Und welche Rahmenbedingungen und Perspektiven benötigen Bürgerinnen und Bürger sowie Betriebe? Diese und andere Fragen will die CDU/CSU heute mit weiteren Expertinnen und Experten aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft umfassend diskutieren, um Hinweise für unsere parlamentarische Arbeit zu erhalten. 

Dazu hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Gitta Connemann, heute von 13.00 bis 16.30 Uhr, nach Berlin, zum Kongress "Starke Ländliche Räume – heute und in Zukunft" eingeladen. 

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.