Schweiz: Fleisch ist beliebtes Nahrungsmittel

agrartotal (lid.ch) – Laut der schweizer Branchenorganisation Proviande essen fast 80 Prozent der schweizer Bevölkerung täglich oder mehrmals pro Woche Fleisch. Gemäss Proviande, der Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft, hat eine repräsentative Umfrage ergeben, dass beinahe 80 Prozent der Bevölkerung "täglich oder mehrmals pro Woche" Fleisch essen. Fleisch sei nach wie vor ein beliebtes Nahrungsmittel, heisst es in einer Mitteilung. Die zunehmende Kritik an der Produktion und am Konsum von Fleisch bezeichnet Proviande aber als Herausforderung.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.