Schnelles Internet unverzichtbar für die Zukunft des ländlichen Raumes

München (agrartotal/bbv) – Die Breitbandversorgung im ländlichen Raum macht den landwirtschaftlichen Betrieben in Bayern zu schaffen. Dies ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) unter ihren Mitgliedsunternehmen und Mitgliedsverbänden zum Breitbandausbau in Bayern, an der sich 224 landwirtschaftliche Betriebe beteiligt haben. Rund zwei Drittel der befragten Landwirte gaben an, durch die zu geringe Bandbreite beeinträchtigt zu sein. Bei mehr als der Hälfte betrifft dies die Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Wirtschaftsunternehmen.

 

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.