Diskussion über Tiertransporte

agrartotal (fr/Bonn/Berlin) - In seinen Funktionen als Präsident des DVFB und Vizepräsident der europäischen UECBV, nimmt Heinz Osterloh in einem offenen Brief - an alle Leser der vfz-Handelszeitung - in der nächsten Ausgabe der Zeitung vom 12. August 2016 - Stellung zu der plötzlich neu aufgeflammten Tiertransport-Diskussion, die in den vergangenen Wochen an Unsachlichkeit nicht mehr zu überbieten war. Ihr kostenloser Internet-Informationsdienst, www.agrartotal.eu, hatte darüber schon vorab aktuell und laufend informiert. Präsident Osterloh geht in seinem “Leserbrief” auch auf die neuen - und nach den Ausführungen von Heinz Osterloh sich in der Startphase befindlichen - Aktivitäten des Deutschen Vieh- und Fleischhandelsbundes e.V. (DVFB) in Puncto Tiertransporte ein. Hierzu gab es auf der BVVF-Bundestagung in Speyer - die vfz berichtete bereits kurz darüber - einen klaren Beschluss, dass diese Maßnahmen für Tiertransporte und besonders auch für die Tiertransporteure und Viehkaufleute, jetzt gestartet werden sollen. Mehr in der nächsten vfz am kommenden Freitag.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.