Nur EU-Schlachtkuhnotierungen geben nach

BRÜSSEL. An den repräsentativen Märkten für Schlachtrinder in der Europäischen Union haben sich die Preise für männliche und weibliche Jungtiere zuletzt befestigt, während Schlachtkühe leichter notierten. Jungbullen der Handelsklasse R3 wurden in der Woche zum 4. September im gewogenen Mittel für 364,35 Euro je 100 kg Schlachtgewicht (SG) abgerechnet, was im Vorwochenvergleich einem Zuschlag von 1,50 Euro oder 0,4 % entsprach. Vergleichsweise deutliche Erlösverbesserungen wurden mit 1,4 % in Österreich und 1,7 % in Großbritannien erzielt. Deutsche Mäster konnten sich über ein Plus von 0,8 % freuen; in Dänemark und Spanien belief sich das Plus auf jeweils 0,5 %. In Portugal kletterten die Notierungen um 0,2 %, während sie in Belgien unverändert blieben. Jeweils 0,3 % weniger Geld zahlten die Schlachtbetriebe in Frankreich, Italien und Polen. Unterdessen gab der EU-Durchschnittspreis für Schlachtkühe der Handelsklasse O3 um 0,71 Euro oder 0,3 % auf 271,37 Euro/100 kg SG nach. Dabei mussten die französischen Vermarkter mit 1,0 % unter den wichtigen Erzeugerländer den zweitkräftigsten Abschlag hinnehmen, nur übertroffen von Italien mit 1,7 %. Um maximal 0,3 % günstiger wurden O3-Kühe in Österreich, Polen, Portugal, Deutschland und Spanien gehandelt. Dagegen zogen die Preise in Großbritannien und Dänemark an, und zwar um 0,7 % beziehungsweise 0,8 %. Am EU-Markt für Schlachtfärsen der Handelsklasse R3 legten die Notierungen in der Berichtswoche im Schnitt um 0,80 Euro oder 0,2 % auf 378,06 Euro/100 kg SG zu. Ausschlaggebend war die Entwicklung in Großbritannien, wo die Tiere 1,8 % mehr kosteten als in der Vorwoche. Um 1,0 % bergauf ging es in Österreich, um 0,6 % in Deutschland und um 0,3 % in Frankreich. Bei den Notierungen in Belgien, Polen und Portugal tat sich hingegen praktisch nichts. Spanische und italienische Mäster mussten Einbußen von 0,5 % beziehungsweise 0,8 % hinnehmen. Diese fielen aber vergleichsweise gering aus verglichen mit dem Abschlag in Dänemark, der sich auf 5,3 % belief. AgE

 

EU-Marktpreise für Schlachtrinder

(Woche vom 29. August bis 4. September 2016; in Euro/100 kg SG)

 

Jungbullen R3

Kühe O3

Färsen R3

Vorjahres-

woche

Vorwoche

Markt-

preis

Vorjahres-

woche

Vorwoche

Markt-

preis

Vorjahres-

woche

Vorwoche

Markt-

preis

Belgien

296,88

291,74

291,74

268,93

253,37

253,32

329,00

311,00

311,00

Bulgarien

-

-

-

-

146,50

196,96

-

-

-

Tschechien

324,33

321,61

323,64

240,60

231,95

234,46

278,45

263,81

266,84

Dänemark

391,04

357,89

359,66

315,46

288,57

290,74

382,33

372,93

353,21

Deutschland

380,83

363,28

366,16

294,34

278,15

277,62

368,61

356,40

358,57

Estland

313,96

270,00

-

233,06

228,82

230,43

310,20

-

-

Irland

390,39

373,00

369,98

339,47

294,38

296,08

403,18

388,97

387,69

Griechenland

424,88

423,00

437,66

210,00

185,16

181,58

-

-

-

Spanien

360,61

359,87

361,61

220,71

207,87

207,34

369,89

369,57

367,72

Frankreich

374,00

353,00

352,00

347,00

305,00

302,00

416,00

381,00

382,00

Kroatien

351,75

348,51

349,07

-

-

201,93

371,60

-

363,91

Italien

379,56

379,93

378,80

254,80

251,78

247,52

384,55

416,49

413,32

Zypern

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Lettland

168,01

196,46

232,01

183,51

169,73

179,76

150,01

187,53

170,42

Litauen

282,96

266,68

275,24

213,72

215,59

204,64

213,37

218,18

235,00

Luxemburg

354,37

344,08

353,29

306,64

281,16

280,97

396,41

406,21

394,84

Ungarn

-

-

-

203,42

188,09

149,41

-

-

-

Malta

-

290,75

290,75

-

230,26

230,26

302,00

282,26

282,26

Niederlande

349,70

281,65

312,32

275,12

244,61

246,78

300,09

-

293,28

Österreich

376,64

367,62

372,75

266,48

257,11

256,53

362,36

345,16

348,53

Polen

308,16

320,38

319,31

242,82

244,04

243,54

296,08

302,42

301,97

Portugal

354,60

364,10

364,80

226,20

212,50

212,10

359,20

360,80

360,80

Rumänien

301,23

247,85

253,49

201,86

176,43

194,31

250,80

236,02

241,25

Slowenien

344,62

334,09

338,34

228,46

211,82

216,46

334,98

328,33

327,79

Slowakei

340,14

335,36

340,48

162,62

183,43

181,25

248,81

-

269,99

Finnland

386,37

377,30

374,45

225,23

223,50

220,63

351,52

356,33

366,19

Schweden

438,01

479,96

476,86

388,43

418,48

430,19

441,82

500,74

507,90

Großbritannien

456,62

396,31

402,88

324,20

290,06

292,16

478,61

414,58

421,91

EU

374,58

362,85

364,35

296,37

272,08

271,37

395,73

377,26

378,06

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.